Shopdesign

Shopdesign

Strategisch ausgerichtete Shopdesigns - für Ihren Erfolg

Ein erfolgreiches Webdesign zeichnet sich nicht nur dadurch aus, dass es gut aussieht. In unserer vorangegangen Konzept-Phase haben wir gemeinsam alle Ziele und wichtigen Eckpunkte für Ihren Onlineshop definiert. Das muss sich im Shopdesign nicht nur wiederfinden sondern muss es aktiv und final wiederspiegeln. Durch unsere transparente Vorgehensweise haben Sie zu jeder Zeit Einblicke und Kontrolle über das stetig wachsende Shopdesign. So können Sie sicher sein, dass Ihr Onlineshop zu Ihnen und Ihren Kunden passt und Sie sich mit dem von uns erstellten Design identifizieren können.

Schuss ins Blaue oder voll ins Schwarze?

Konnten wir Sie überzeugen, vielleicht sogar für uns begeistern? Warum dann noch weiterlesen? Lassen Sie von sich hören und teilen Sie uns Ihre Ideen, Pläne und Visionen mit. Zusammen erarbeiten wir dann Konzepte, mit denen Sie nicht nur Neukunden gewinnen sondern diese auch nachhaltig binden.

SchRitt 1: Wireframe

Mit detaillierten Wireframes und Scribbles werden die späteren Pfade und Funktionen sowie Möglichkeiten auf einfach aber sehr verständliche Weise aufgezeigt. Alle Designelemente wie Bilder, Schriften, Farben oder Texturen spielen hier noch keine Rolle und werden auch erst nach der Beschreibung des Funktionsumfangs entworfen. Für die gängigen Endgeräte werden alle Wireframes angelegt und zeigen richtungweisend die Usernavigation. Dadurch bieten sie einen umfangreichen und aufschlussreichen Überblick über alle Funktionen.

Schritt 2: Pitch

Beim Pitch werden dann die vorab gescribbelten Wireframes detaillierter ausgearbeitet und für die Endgeräte (Smartphone, Tablet, Desktop) dargestellt. Hier entstehen die Designs inklusive der Farbpaletten, Bildern und Texten. Am Ende dieser Phase sind die wichtigen Funktionen und Navigationsmöglichkeiten beispielhaft abgebildet.

Schritt 3: Feindesign

Das Feindesign ist einer der letzten Schritte der Kreationsphase. Hier werden die unterschiedlichen Seitentypen und Inhaltsblöcke mit Fotos und Texten befüllt. Im Fall, dass bestimmte Inhalte noch nicht bereit gestellt wurden, kann vorab mit Platzhaltern gearbeitet werden. Nach der Freigabe durch den Kunden werden alle Elemente an die Programmierung zur Umsetzung nahtlos übergeben.

Was passiert nach der Erstellung Ihres Shopdesigns?

Sobald das Layout steht, geht unser Projekt in die letzte Phase: Die Programmierung bzw. Umsetzung des Shops steht an. Als Shopware-Agentur setzen wir auf Shopware. Erfahren Sie, wie die Shop-Programmierung in unserer Shopware-Agentur abläuft.

Kreation: Wir erzählen Ihnen keine Märchen vom Pferd.